Fairfellows

Fairfellows goes bauma –Baumaschinen, Sonne und ganz viel Herzblut

Fairfellows bauma 2019

München, 8. April 2019. Heute Morgen fiel der Startschuss zur bauma 2019, der weltweit größten Messe der Baumaschinen- und Bergbaumaschinenbranche – und damit endet das bislang größte Projekt der Fairfellows GmbH erfolgreich.  Mit insgesamt 15 umgesetzten Flächen im Freigelände ist das erst 2018 gegründete Full-Service-Unternehmen für die Vorbereitung und Erfolgskontrolle von Messeteilnahmen zur diesjährigen bauma vertreten und konnte damit die eigenen Erwartungen bei weitem übertreffen.

Insgesamt 15 unterschiedliche Aussteller aus acht verschiedenen Nationen beauftragten Fairfellows in den vergangenen Monaten mit der Planung und Umsetzung ihrer Freigeländeflächen. „So unterschiedlich wie die Aussteller waren auch deren Anforderungen, was uns die Möglichkeit gab, nicht nur auf unseren Erfahrungsschatz zurückzugreifen, sondern auch neue Wege zu gehen und unser Partnernetzwerk für Dienstleistungen rund um das Freigelände noch einmal deutlich zu erweitern“, erklärt Lisa Brade den Entwicklungsprozess der letzten Monate.

Das Fairfellows-Leistungsspektrum erstreckt sich dabei von unterschiedlichen Zelt- und Containervarianten in allen Preisklassen über Landschaftsbauservices und spezielle Branding-Möglichkeiten wie Fahnenmasten oder Ballons bis hin zur klassischen Zusatzausstattung wie Mobiliar oder technisches Equipment.

„Neben der Zurverfügungstellung dieser Leistungen ist ein ganz wichtiger Teil unseres Konzepts, den Aussteller auch bei seinen technischen Bestellungen sowie Einholung von Genehmigungen und statischen Prüfungen zu unterstützen und ihn so während des gesamten Prozesses im Vorfeld sowie während des Aufbaus vor Ort als Partner zu begleiten“, erläutert die Geschäftsführerin Katharina Grömminger die Arbeitsweise von Fairfellows. „Gerade im Freigelände gibt es so viele Vorgaben und Richtlinien zu beachten, dass unsere Aussteller diesen zusätzlichen Service sehr zu schätzen wissen in der Gewissheit, dass Fairfellows sich bei Bedarf um jeden Aspekt des Messeauftritts kümmert und bis zur Ankunft des Ausstellers alles perfekt vorbereitet ist.“

Bei strahlendem Sonnenschein sorgte Fairfellows am gestrigen letzten Aufbautag dafür, dass jeder noch so kurzfristige Kundenwunsch erfüllt wurde und die Aussteller heute bestens vorbereitet in eine erfolgreiche bauma starten konnten.

Fairfellows wünscht allen Ausstellern einen gelungenen Auftakt zur bauma 2019 und freut sich schon jetzt darauf, zahlreiche Kunden auf ihrem Weg zum perfekten Freigelände-Auftritt, z.B. auf der InterAirport 2019 vom 08.-11. Oktober oder der IFAT 2020 vom 04.-08. Mai, zu begleiten.